Das Porsche Streaming Studio in Prag

Streaming Studio für PCEE in Prag

26 Länder und 310 Millionen Menschen umfasst die Region, für die Porsche Central and Eastern Europe (PCEE) zuständig ist. Eine solche Vielfalt bedeutet auch, dass Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Regionen schnell und zuverlässig kommunizieren müssen. Denn große Unternehmen wie Porsche befinden sich in einem ständigen Wandel: Prozesse ändern sich, Produkte kommen dazu und neue Kollegen müssen eingearbeitet werden.

Wie viele Unternehmen setzt Porsche daher Schulungen ein, um sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter, Händler & Partner stets auf dem neuesten Stand sind. Aber während diese in der Vergangenheit gemeinsam vor Ort durchgeführt wurden, zwang die Pandemie PCEE dazu, kurzfristig auf digitale Formate umzusteigen. Zunächst kamen Übergangslösungen wie Webcams, Handys und Ringlichter zum Einsatz. Doch das Unternehmen wollte sich damit nicht zufriedengeben – schließlich gab es schon vor der Pandemie Pläne, die Schulungen zu digitalisieren. Also entschied sich PCEE dazu, eine langfristige Lösung zu finden und schnellstmöglich umzusetzen.

Herausforderungen

Internationale Logistik

Aufbau direkt beim Kunden in Prag

Technischer Support

Schulung vor Ort und aus der Ferne

Individueller Setbau

Maßangefertigt auf die Architektur vor Ort

Von der Idee zur Umsetzung: Bau des Streaming Studios in Prag

Hier kam NEYROO als Berater und technischer Partner ins Spiel und es fiel die Entscheidung, ein professionelles Streaming-Studio einzurichten. Dabei sorgte NEYROO nicht nur für die passende Technik, sondern designte & plante das komplette Streaming Studio ganz nach den Kundenwünschen und den speziellen Gegebenheiten der Location. So wurde der Platz vor Ort optimal genutzt und jede architektonische Besonderheit bedacht.

Unsere größte Herausforderung war, dass aufgrund von Einreisebeschränkungen keine Vorabbesichtigungen oder persönlichen Projektgespräche stattfinden konnten. So wurde das komplette Projekt in enger Absprache mit dem Projektteam von PCEE remote, also aus der Ferne, geplant und gesteuert: Bild, Ton und Licht wurden gemeinsam ausgewählt und direkt vor Ort in Prag aufgebaut. Das Highlight ist dabei eine moderne Regie, von der aus nun alles zentral gesteuert werden kann. Die Unit:Art, unser NEYROO Kreativpartner für die reale Inszenierung von Marken- & Erlebniswelten, war für die Konzeption &  Realisation des Streaming Studios vor Ort verantwortlich und hat ihm ein ganz besonderes Design verliehen.

 

Individuelles Streaming als fester Bestandteil moderner Unternehmen

Das Potenzial des Streaming Studios ist mit Schulungen noch längst nicht ausgeschöpft, denn es eröffnet zukünftig für PCEE ganz neue Möglichkeiten: Auch Produktpräsentationen, Neuheiten, Interviews oder Gesprächsrunden können dank des eigenen Streaming Studios nun schnell und einfach übertragen werden. So kann PCEE sich in Zukunft schneller und häufiger mit seinen Partnern austauschen.

Außerdem ist das hauseigene Studio eine langfristige Lösung, um intern zu kommunizieren – eine wichtige Fähigkeit für Unternehmen, die über Landesgrenzen hinweg oder einfach zu Menschen im Homeoffice eine Verbindung aufbauen möchten.

 

Schulungen und technischer Support für die Zukunft

Für NEYROO spielt der technische Support seiner Kunden eine wichtige Rolle. Daher wurde nicht nur das Studio in Prag aufgebaut, die Mitarbeiter von PCEE erhielten auch eine Einweisung in die Regie. Doch das ist nicht alles: Bei Fragen können wir auch zukünftig aus unseren Kölner Studios heraus Unterstützung für ein reibungsloses Streaming-Erlebnis bieten und Events & Sessions virtuell supporten.

Wir bündeln ein Menge Erfahrung im Bereich, Technik, Software, Streaming und Set-Bau, daher war es für uns spannend, diese Herausforderung anzunehmen und dieses Projekt zu realisieren. Aufgrund unserer Erfahrungen in den letzten 15 Monaten konnten wir dieses Projekt remote planen, konzipieren und steuern. Die Umsetzung und Schulung des Teams vor Ort haben das Projekt abgerundet. Professionelle digitale Kommunikation wird in Zukunft eine enorm wichtige Rolle spielen, davon sind wir überzeugt.

Björn SchaperGeschäftsführer bei NEYROO