Mit hybriden Events Live-Veranstaltungen völlig neu denken

Die Ansprüche an moderne Events sind hoch. Sie sollen überraschend, emotional und auch visionär sein. Klassische Veranstaltungen mit unflexiblen, analogen Strukturen stoßen dabei schnell an ihre Grenzen. Im Gegensatz dazu bieten hybride Events dir und deinen Teilnehmern unvergessliche emotionale Erlebnisse, in Verbindung mit faszinierenden technischen Möglichkeiten.

Was genau sind hybride Events?

Eine kurze Definition für hybride Veranstaltungen könnte lauten: Diese Events verbinden das Beste aus beiden Welten. Nämlich aus der virtuellen und aus der realen Welt der Veranstaltungen. Bei einem hybriden Event können Menschen live vor Ort teilnehmen. Via Live-Stream bietest du gleichzeitig anderen Teilnehmern die Möglichkeit, dein Event am PC, Tablet oder Smartphone zu erleben. Bei hybriden Veranstaltungen sitzen deine Teilnehmer, egal ob vor Ort oder digital, immer in der ersten Reihe. Denn das emotionale Involvement, also ob deine Besucher mit dem Gefühl dabei sind, ist entscheidend für den Erfolg deines Events. Dafür sorgt zum Beispiel Technik wie Augmented Reality (AR). Bei AR wird die reale Welt gezielt mit virtuellen Elementen ergänzt. So kannst du in 3-D einen Prototypen zeigen, der bisher nur digital existiert. Deine Teilnehmer können so noch tiefer in dein Event eintauchen und damit virtuelle, vielfältige Erlebnisse im digitalen Raum sammeln.

An welchen Orten können hybride Events stattfinden?

Das faszinierende an hybriden Veranstaltungen ist, dass du zielgenau für dein Thema und deinen Anlass einfach den passendsten Rahmen auswählst. Der Ort deines nächsten Events kann also deine Unternehmenszentrale sein. Oder du entscheidest dich für einen festlichen Veranstaltungssaal in einem Hotel. Im Prinzip ist jede angesagte Location ein möglicher Ort, an dem du deine nächste Veranstaltung, Messe oder deinen hybriden Kongress veranstalten kannst. Und genauso ist ein moderner digitaler Showroom der „Place to Be“, an dem du dein nächstes Event planst und erfolgreich umsetzt.

Was ist ein "typisches" hybrides Event?

Woran denkst du als erstes, wenn du dir ein hybrides Event vorstellst? Ist es ein exklusiver virtueller Raum? Ist es eine digitale Plattform? Ist es das Live-Erlebnis und die Interaktion mit Speakern aus aller Welt? Denkst du an eine Event-App? Deiner Fantasie sind bei hybriden Veranstaltungen keine Grenzen gesetzt. Denn hier kannst du die Teilnehmer deines Events real-digital mit deinen Storys berühren. Das kann ein Showroom sein mit Obststand, Blumenmeer, frischgebrühtem Kaffee und im Hintergrund Großstadt-Flair. So katapultierst du die Besucher deiner Veranstaltung direkt vom Homeoffice auf einen stimmungsvollen Marktstand. Mit Interviews, Vorträgen und Gesprächsrunden nimmst du deine Teilnehmer mit auf eine inspirierende Strategiereise.

Beispiele für hybride Events entdecken!

Wie stellt ein hybrides Event emotionale Nähe her?

Ein anderes Beispiel: Du willst ein neues Produkt vorstellen? Dann erfindest du mit dem Know-how der Spezialisten für Online-Events die Messe neu. Auf einem ganztägigen Event inszenierst du für deine Teilnehmer digitales Storytelling vom Feinsten. Mit Live-Kommunikation wie Podiumsdiskussionen, aber auch Filmen oder einem virtuellen Campus schaffst du emotionale Nähe und Aufmerksamkeit für dein Produkt. Oder du suchst nach einer Location, die mal eben 35.000 Menschen als Empfangshalle für Events, Meetings und Konferenzen dienen kann? Auch das ist „typisch“ hybrid, Menschen weltweit für ein Vertriebsmeeting an einem Ort zusammenzubringen. Ein Ort, der zu 100 Prozent in der Corporate Architecture deines Unternehmens gestaltet ist. So vielfältig, flexibel und interaktiv kann kein anderes Online-Event sein – typisch hybrid eben.

Welche Chancen und Stärken haben hybride Veranstaltungen?

Wenn zwei Veranstaltungswelten so radikal miteinander verschmelzen, verändert das alles. Nachfolgend möchten wir dir zumindest einen kurzen Einblick geben, was für dich bei dieser hybriden Revolution „drin“ ist.

Reichweite

Hybride Veranstaltungen lassen deinen Teilnehmern die Wahl: Sie können in das Live-Erlebnis vor Ort eintauchen oder online dabei sein. Das ist immer eine Wahl zwischen zwei vollwertigen Alternativen. Denn die Stärke hybrider Events ist, dass sie bei allen Teilnehmern für ein „Ich bin live dabei“-Gefühl sorgen. Außerdem erreichst du virtuell mehr Menschen deiner Zielgruppe und das auf der ganzen Welt.

Flexibilität

Seit 2020 weiß die gesamte Veranstaltungs-Branche, dass durch die Corona-Pandemie von heute auf morgen nichts mehr so ist wie vorher. Auch zukünftig musst du damit rechnen, dass du bei Events aktiv und rasch auf sich verändernde Rahmenbedingungen reagieren können musst. Hybride Events bieten dir Flexibilität in alle Richtungen. Du kannst dein Programm dynamisch an die jeweiligen Möglichkeiten anpassen.

Datencheck

Ob es gut läuft bei deiner Veranstaltung, du die richtigen Menschen erreichst und es ihnen gefällt – all das erfährst du bei einem klassischen Event erst mit Zeitverzögerung. Bei Online-Events erhältst du Analysen und Auswertungen in Echtzeit. Damit kannst du sofort nachjustieren, wenn etwas verbessert werden muss. Außerdem profitierst du von viel aussagekräftigeren Reports zu Besucherzahlen, Grad der Interaktivität oder gewonnenen Leads.

Innovation

Vermutlich warst du selbst schon Besucher zahlloser Messen und Kongresse. Ob digital oder virtuell: Irgendwann überwiegt das Gefühl, alles schon einmal irgendwo gesehen zu haben. Hybride Veranstaltungen arbeiten mit einem völlig veränderten Fokus. Sie schaffen einzigartige Erlebnisse. Sie kreieren emotionale Storys, die unmittelbar berühren. Und sie stärken die Verbindung zu deinem Unternehmen und den Produkten nachhaltig.

Planung

Oberstes Ziel jedes Live-Events ist es, gezielt alle Teilnehmer interaktiv einzubinden. Und zwar über die gesamte Dauer deiner Veranstaltung. Das erfordert im Vorfeld eine detaillierte Planung. Dabei macht es keinen Unterschied, ob du dich für ein Event im hybriden Format entscheidest oder nicht. Gute Planung ist immer das A & O. Bei einem hybriden Event kannst du allerdings so individuell und zielgruppengenau planen, wie nie zuvor.

Ein perfektes Match in einer komplexen, vernetzten Welt: Hybride Events verbinden die großartigen Möglichkeiten einer technischen Plattform mit dem starken Erlebnis der echten, unmittelbaren Live-Begegnung. Dabei kannst du nachhaltige Events kreieren, ohne dass du Rücksicht auf Raum und Zeit nehmen musst. Ein erfahrener und visionärer Veranstalter sollte dich von Anfang an bei dieser spannenden Entdeckungsreise begleiten können. Gemeinsam mit ihm entwickelst du deine unverwechselbare Dramaturgie, dein Design, deine Story, deine einzigartige Kampagne. Der Veranstalter an deiner Seite sorgt nicht nur für eine exzellente Produktion und reibungsloses Streaming. Er unterstützt dich auch bei Marketing bis zur Dokumentation & Follow up.

Beispiele für hybride Events entdecken!

Wie entwickeln sich hybride Events in Zukunft?

Menschen wollen, wenn sie ein Event besuchen, Teil eines besonderen Erlebnisses sein. Und sie wünschen sich Kommunikation. Das heißt, sie möchten sich mit Anderen über ihre Erlebnisse austauschen. Mit digitalen Events gelingt es, beides ideal miteinander zu kombinieren. Deine Teilnehmer erleben ein interaktives Gemeinschaftsgefühl. Sie sind mittendrin im Geschehen und gehören zu einer Community, mit der du auch nach der Veranstaltung die Kommunikation durch soziale Medien aufrecht halten kannst. Hybride Events sind deshalb auch kein Lückenfüller für Zeiten von Social Distancing. Sie haben die Spielräume und Möglichkeiten für Online-Veranstaltungen dauerhaft verändert. Kein Veranstalter und auch kein Teilnehmer möchten wieder einen Schritt zurückgehen. Denn das würde bedeuten, in Zukunft auf die neuen grenzenlosen, interaktiven Möglichkeiten zu verzichten. Und es würde bedeuten, an alten, überholten Event-Strukturen festzuhalten.

Die Zukunft der Veranstaltung ist hybrid. Das zeigt auch eine Umfrage des VDVO (Verband der Veranstaltungsorganisatoren) von 2021. Neun von zehn Mitgliedern wollen zukünftig auf das hybride Format setzen, um Events durchzuführen. Hybride Veranstaltungen liefern maßgeschneiderte Erlebnisse für eine globalisierte, vernetzte und digitalisierte Welt. Und sie schaffen Nähe und Kommunikation. Weil sie zu jeder Zeit Menschen auf der ganzen Welt miteinander verbinden können.

Beispiele für hybride Events entdecken!